Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
24.07.2019 DER AKTIONÄR

Diese 5 Aktien starten jetzt durch! Welche Nachzügler zur Aufholjagd ansetzen

-%
DAX

Totgesagte leben länger – nirgendwo trifft der alte Spruch so sehr zu wie auf die Börse. Bestes Beispiel ist Apple. Anfang des Jahrtausends stellte sich bei dem Tech-Pionier die Sinnfrage, nachdem Apple mehrere Megatrends verschlafen hatte. Die Aktie verkam zum Pennystock. Mit dem iPod gelang dem Konzern 2005 der Befreiungsschlag – die Aktie drehte auf wie selten ein Titel zuvor. Performance seitdem: 22.000 Prozent oder 40 Prozent im Jahr.

Auch in Deutschland gibt es märchenhafte Turnaround-Storys. Infineon lag 2009 in Trümmern, die Aktie kostete nur noch 30 Cent. Dann gelang dem Unternehmen die operative Wende – und die Aktie ging durch die Decke. Seit 2009 kommt Infineon an der Börse auf eine Wertsteigerung von 5.000 Prozent oder 45 Prozent jährlich.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0