Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
12.05.2020 Dr. Dennis Riedl

Die stärksten China-Aktien an den US-Börsen

-%
Alibaba

Allen Konflikten der zwei Weltmächte zum Trotz lassen sich immer mehr chinesische Unternehmen an den US-Börsen listen. Aktuell zählen wir 151 solcher ADRs (für den US-Markt hinterlegte Aktien). Dieser Artikel geht der Frage nach, welche dieser Titel die stärksten Aufwärtstrends aufweisen und damit auf dem Einkaufszettel von Börsianern aktuell ganz oben stehen.

Die Top 20 aus China

Die folgende Liste zeigt die Top 20 der China-Aktien sortiert nach TSI-Wert („Trend-Signale-Indikator“). Der Indikator berechnet für jedes Unternehmen dessen Trendstärke im Verhältnis zu allen anderen Titeln. Die stärksten Werte erhalten den höchsten TSI-Score, der zwischen 100 (maximale Trendstärke) und 0 (minimale Trendstärke) liegen kann. In typischen TSI-Strategien sind Scores jenseits der 90 Kaufkandidaten.

China Online Education führt die Liste derzeit an. Ein Blick auf den Chart zeigt massive Käufe in den letzten Monaten an, die Aktie konsolidiert gerade ihren Sprung auf das dabei erzielte Allzeithoch. Auch dahinter tummeln sich diverse Unternehmen aus dem Bereich Onlinebildung und allgemeiner aus dem Tech-Sektor. Alibaba rangiert mit Rang 26 ebenfalls noch im oberen Drittel. Autohome belegt Platz 35, Weibo Platz 61. Im Trendfolgebrief TSI USA sind die Titel zusammen mit den besten US-Tech-Aktien geranked. Ergebnis: +7% in 2020, +204% in 4 Jahren.

Besondere Vorsicht walten lassen

Wie bei allen Titeln aus dem Herkunftsort China ist hier allerdings mit besonderer Vorsicht zu agieren. Erst vor Kurzem kam es bei Luckin Coffe zum nächsten Skandal bei einer China-Aktie in Form von massiven Bilanzmanipulationen.

Hohe Chancen, besondere Risiken: Vielen chinesischen Unternehmen stehen auf lange Zeit noch sehr wachstumsstarke Jahre bevor. Die Risiken sind durch die teilweise noch immer recht intransparenten Strukturen chinesischer Unternehmen jedoch gleichfalls zu beachten.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Alibaba - €
Netease - €
CHINA ONL.ED.SP.A... - €
Weibo - €
AUTOHOME SP.ADR A 1 - €

Buchtipp: Chinas digitale Seidenstraße

Seine riesigen Infrastrukturprojekte erstrecken sich inzwischen vom Meeresboden bis ins Weltall und von den Megastädten Afrikas bis ins ländliche Amerika. China ist dabei, die Welt zu vernetzen und die globale Ordnung neu zu gestalten. Der Kampf um die Zukunft ist eröffnet und verlangt von Amerika und seinen Verbündeten, China nicht unkontrolliert weiteres Terrain zu überlassen. Diesen Wettbewerb zu verlieren können sich die Demokratien nicht leisten. China-Experte Jonathan Hillman nimmt die Leser mit auf eine globale Reise zu den neu entstehenden Konfliktfeldern, zeigt auf, wie Chinas digitaler Fußabdruck vor Ort aussieht, und erkundet die Gefahren einer Welt, in der alle Router nach Peking führen.
Chinas digitale Seidenstraße

Autoren: Hillman, Jonathan E.
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 24.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-856-5