Bullish - jetzt kaufen!
06.02.2020 Fabian Strebin

Die Sewing-Show - Deutsche Bank

-%
Deutsche Bank

Die Aktie ist nach Zahlen stark angestiegen, CEO Sewing sprüht vor Optimismus. Anleger hoffen nach Jahren auf die Trendwende. Zu Recht?

Es war der zweithöchste Verlust der letzten zehn Jahre: 5,72 Milliarden Euro hat die Deutsche Bank 2019 verloren. Mit Blick auf den Konzernumbau kein Wunder. Die Börse hatte nur mit fünf Milliarden Euro gerechnet. Die Deutsche Bank führt Veränderungen bei latenten Steueransprüchen und hohe Umbaukosten an. Mit einem Minus von 1,30 Milliarden Euro verfehlte man auch in Q4 die Erwartungen des Markts. So sollen alleine 1,10 Milliarden Euro für Restrukturierungskosten und Abfindungen angefallen sein. Doch die Aktie stieg trotzdem deutlich.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.