Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
15.03.2020 DER AKTIONÄR

DAX-Osterrallye: 500 Euro Gewinn in fünf Wochen – besonders gute Ausgangslage in diesem Jahr! Einstieg am Montag

Die beste Börsenzeit des Jahres: Gefühlt sind wir davon derzeit so weit entfernt wie lange nicht. Doch statistisch gesehen ist die Zeit vor Ostern die letzte große Chance, um innerhalb der ersten Jahreshälfte noch einmal kurzfristig starke Gewinne zu erzielen. Und das insbesondere in der aktuellen Situation: Starten Sie mit uns in die 3. Runde der ultimativen Oster-Strategie!

Der Einstieg: Am 16. März!

Das Ziel: 3.333 Euro Einsatz – 500 Euro Ostergeschenk

Der Strategieexperte Dr. Dennis Riedl hat mit seinem Team ein perfektes System entwickelt, um den immer wiederkehrenden Aufwind des DAX vor Ostern optimal zu nutzen. In den zurückliegenden Runden betrug die Performance beachtliche +25,3% (2018) und überragende +88,0% (2019)! Danach beginnt dann die „Saure Gurken“-Zeit.

Die besondere Situation in diesem Jahr: Der DAX wird aller Voraussicht nach im Monat vor dem Start der Strategie deutlich an Boden verloren haben. Aus statistischer Sicht ist das die ideale Startkonstellation für die Osterrallye. Denn Backtests zeigen: Je schlechter der DAX im Vormonat abgeschnitten hat, desto höher war die darauffolgende Performance der Osterstrategie!

Fünf Wochen im Rallye-Modus

Die im Report ausführlich beschriebene Strategie startet am 16. März 2020. Wir setzen auf den DAX. Bei der Auswahl der Produkte wurde die aktuell hohe Volatilität selbstverständlich berücksichtigt. Alle Transaktionsinfos inkl. WKNs finden Sie direkt im Report.

Zum Aktien-Report