++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
01.07.2020 Fabian Strebin

Deutsche Börse: Handel wegen Störung ausgesetzt - Wiederaufnahme nach 12 Uhr

-%
DAX

Der Xetra-Handel der Deutschen Börse ist aufgrund einer technischen Störung zum Erliegen gekommen, bevor es heute Morgen überhaupt richtig losging. Im sogenannten Eurex T7 System gebe es technische Probleme, teilte der Börsenbetreiber mit. In der Folge sind derzeit keine aktuellen Kurse von Einzelwerten verfügbar.

Dies gilt auch für den Leitindex DAX. Der Parketthandel in Frankfurt und andere Handelsplattformen sind davon aber nicht betroffen. Allerdings wird der weitaus größte Teil des Handels über Xetra abgewickelt.

Einen genauen Grund für die Panne nannte der Frankfurter Börsenbetreiber am Mittwoch nicht. Von der Störung betroffen sind auch die Länderbörsen in Österreich, Tschechien, Ungarn und Slowenien. Bereits im April hatte ein technischer Defekt zu einem stundenlangen Ausfall des Xetra-Handels geführt.

Börse Frankfurt

Nach 12 Uhr soll der Handel laut Meldung der Deutschen Börse wieder anlaufen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0