Steuerfrust? So holen Sie sich Ihre Gewinne zurück
Foto: Börsenmedien AG
22.08.2018 DER AKTIONÄR

Der Billionen-Trade

-%
DAX

Sind Sie in ETF-Aktienprodukten investiert? Befinden sich in Ihrem Portfolio Aktien von gewinnstarken US-Tech-Firmen? Oder setzen Sie auf potenzielle Börsenstars aus dem Bereich Biotechnologie? Der neue 15seitige Aktienreport „Der Billionen-Trade“ von André Fischer behandelt keines dieser Themenbereiche.

Fünf Milliardäre setzen auf neuen Megamarkt

Im Gegenteil: Dieser Report geht auf die Anlagestrategie von fünf Milliardären ein, die zu den erfolgreichsten Investoren aller Zeiten gehören. Diese weitsichtigen Finanzmagnaten haben nun einen anderen Megamarkt ausfindig gemacht, der aus ihrer Sicht noch weitaus höhere Gewinne verspricht. Das Verrückte daran: Die extrem gut vernetzten Milliardäre kaufen sich seit einiger Zeit in den neuen Boomsektor derart aggressiv ein, als gäbe es kein Morgen mehr.

Das „Prozentblatt des Jahrhunderts“

Hochbrisant: Die weitsichtigen Top-Investoren rechnen in naher Zukunft mit einem Extremereignis, welches den Wert ihrer neu eingegangenen Positionen katapultartig in die Höhe befördern wird. Konkret: An den Kapitalmärkten steht eine billionenschwere Umverteilung an, was sich für die im Report besprochenen Finanzmagnate in der Endabrechnung als „Prozentblatt des Jahrhunderts“ herausstellen könnte.

Lesen Sie im neuen Fischer-Report, mit welchen acht Finanzinstrumenten sie von der Billionen-Gewinnstrategie der Supermilliardäre überproportional profitieren können. Wichtiger Hinweis: Shortselller-Kunden (www.shortseller.trade) erhalten alle Aktienreports von André Fischer kostenfrei.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
DAX (RT) - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8