+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
23.05.2019 DER AKTIONÄR

Der beste deutsche Biotech-Hot-Stock

-%
DAX

Haben Sie den Aktienreport „Die Energierevolution“ vom 14. September 2018 gelesen? Die damalige Empfehlung lautete, in den Batterieproduzenten Varta zu einem Kurs von 25,70 Euro einzusteigen. Wer diesem Rat gefolgt ist, kann sich heute über aufgelaufene Buchgewinne von gut 90 Prozent freuen. Hinter Varta steht ein extrem erfolgreicher Milliardär, der frühere Investments ebenfalls in spektakuläre Erfolge umwandeln konnte.

Wichtiger Player in neuem Biotech-Boom-Markt

In den vergangenen acht Monaten war Andre Fischer auf der Suche nach einem Nachfolger für die Varta-Aktie. Dabei stieß er auf eine deutsche Biotech-Gesellschaft, die sich ebenfalls schnell im Kurs verdoppeln könnte. Langfristig könnte die Firma gemäß der Einschätzung des Biotech-Experten sogar zu einem milliardenschweren Player in einem neuen Biotech-Boom-Markt avancieren.

Nach Varta die nächste „Milliardärs“-Aktie

Der Hintergrund: Kapitalstarke Medizin-Insider haben der Biotech-Firma wichtige Projekte anvertraut – diese zielen auf enorm lukrative Zukunftsmärkte ab. Lesen Sie jetzt im neuen 11seitigen Aktienreport „Der beste deutsche Biotech-Hot-Stock“ nach, warum der neue Biotech-Favorit von Fischer nach Varta als nächste aussichtsreiche „Milliardärs“-Aktie anzusehen ist.

Shortseller-Schutzbrief: Jetzt doppelten Rabatt sichern

Noch bis zum 31. Mai profitieren Neu-Abonnenten des Shortsellers gleich zwei Mal: Zusätzlich zu einem Sonderrabatt von 20 % auf den Abopreis erhalten Sie den Aktienreport „Der beste deutsche Biotech-Hot-Stock“ im Wert von 29,99 Euro kostenlos dazu!

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

WWW.SHORTSELLER.TRADE

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0