05.07.2017 Thomas Bergmann

DAX unter Druck: Holen die Bären zum nächsten Schlag aus?

-%
DAX
Trendthema

Der deutsche Leitindex macht zur Wochenmitte seltsame Sprünge. Nach einem schwächeren Handelsstart geht es innerhalb weniger Minuten hoch in Richtung 12.500 Punkte. Etwa eine Stunde später sind die Gewinne weggeschmolzen wie das Eis in der Sonne. Es hat den Anschein, als ob die Bullen ein letztes Aufbäumen wagten, die Bären aber das Feld unter ihrer Kontrolle haben.

Vorsicht walten lassen!

Aus technischer Sicht ist eine solche Bewegung mit größter Vorsicht zu genießen. Offensichtlich nutzen große Adressen jede Erholung zum Abverkauf. Um jetzt in Panik zu verfallen, dafür ist es noch zu früh. Welche Marken der DAX nicht brechen darf und wo es eine erste Entwarnung geben kann, erfahren Sie in der neuen Ausgabe des "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.