02.08.2017 Maximilian Völkl

DAX-Erholung gerät ins Stocken - Euro als Spielverderber

-%
DAX
Trendthema

Gute Vorgaben aus den USA stützen am Mittwoch den DAX. Die Kursgewinne vom Vortag können größtenteils behauptet werden, neue Impulse nach oben fehlen allerdings. Zudem steht der starke Euro einer schnellen Erholung auch nach dem (beinahe) Gap-Close bei 12.091 Punkten weiter im Weg.

Der Seitwärtstrend dürfte sich vorerst fortsetzen. Welche Marken nun in den Fokus rücken und wie Anleger in diesem schwierigen Marktumfeld handeln, erfahren sie im aktuellen DAX-Check von DER AKTIONÄR TV.