Anleger-Lieblinge im Check - was taugen sie?
27.02.2020 DER AKTIONÄR

Lesen Sie hier die Titelstory: Das Virus ist da – Börsen in Aufruhr – jetzt alles verkaufen?

-%
DAX

Zumindest hat das Virus jetzt einen Namen: Covid-19 heißt es und sorgt für mächtig Verunsicherung unter den Anlegern. Meldungen am Wochenende über vermehrte Infektionsfälle in Italien und anderen Ländern wie Iran und Südkorea holten das Thema mit Verve ins Bewusstsein der Anleger zurück und sorgten an den ersten beiden Handelstagen der neuen Woche weltweit für die höchsten Kursverluste seit Jahren.

An der Wall Street brachen die Notierungen im Dow Jones in 48 Stunden um 1.900 Punkte ein, im DAX waren es 800 Punkte. Besonders heftig erwischte es dabei die Aktien von Unternehmen aus der Tourismusbranche, also Fluggesellschaften und Reiseveranstalter. Doch auch die Autohersteller mit Fabriken in China und einem hohen Umsatzanteil in der Volksrepublik kamen nicht ungeschoren davon und ließen Federn. 

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?