21.02.2014 Jochen Kauper

Daimler-Aktie wieder deutlich im Aufwind

-%
DAX
Trendthema

Die freundliche Stimmung zum Wochenausklang schiebt auch die Aktie von Daimler wieder nach oben. Bei einem Ausbruch über das alte Hoch bei 67,13 Euro, sollte die Daimler-Aktie schnell Richtung 70,00 Euro marschieren. Die Analysten jedenfalls sind voll des Lobes für die Aktie. Goldman Sachs sieht ein Kursziel von 83,00 Euro, die französische Societe Generale stellt 76,00 Euro in Aussicht.

Neuer Geländewagen kommt
Die Vorzeichen dafür stehen gut. Nach dem Weggang von Produktionschef Andreas Renschler hat Daimler schnellstmöglich den Vertrag mit Finanzchef Bodo Uebber verlängert. Damit nicht genug. Ohnehin will Zetsche endlich wieder Kontakt zu den weit enteilten Konkurrenten BMW und Audi aufnehmen. Helfen wird dabei sicherlich auch der neue Geländewagen. Am 15. März kommt der GLA in den Handel. Für Daimler ein interessantes Segment: Vor allem Audi und BMW haben hier in der Vergangenheit fleißig gepunktet.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4