15.04.2015 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Kursziel rauf!

-%
Daimler
Trendthema

Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für die Daimler-Aktie angehoben. Analyst Stuart Pearson sieht das Papier bei 96 Euro fair bewertet, nach 92 Euro zuvor. Die Stuttgarter dürften den stärksten Quartalsbericht unter den Autobauern vorlegen, so der Experte. Boomende Verkaufszahlen und bessere Preise bei der Marke Mercedes sollten den DAX-Konzern unterstützt haben. Die Nachfrage nach Lastwagen dürfte hingegen von der Schwäche in Lateinamerika belastet worden sein.

Modelloffensive 2015

Die Weichen für die Zukunft sind ohnehin bestellt: Daimler will auch im Jahr 2015 die Offensive fortsetzen. Acht neue Modelle will die Mannschaft von Vorstand Dieter Zetsche auf den Markt bringen.

Halten 

Noch befindet sich die Daimler-Aktie in der Konsolidierungsphase. Hilfe bekam die Aktie von der horizontalen Unterstützung bei 85 Euro sowie der 38-Tage-Linie. Mit etwas Glück können Anleger noch einmal bei rund 85 Euro nachlegen. Auf diesem Niveau legen Anleger ein Abstauberlimit in den Markt. Ein weiteres wird bei 82 Euro platziert. Langfristig bleibt die Daimler-Aktie einer der aussichtsreichsten Titel im DAX!

  

 

Buchtipp: Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt

Thomas Gebert ist seit mehreren Jahrzehnten an den Finanzmärkten aktiv. Der von ihm entwickelte Börsenindikator wird regelmäßig in der Wirtschaftspresse besprochen und diente einer führenden Investmentbank als Grundlage für ein erfolgreiches Zertifikat. Inmitten der Finanzkrise will der Börsenprofi eine Lanze für den Optimismus brechen. In seinem Manifest mit dem provozierenden Titel "Warum der DAX auf 10.000 Punkte steigt" zeigt er, warum er gute Chancen sieht, dass sich die aktuelle Krise mit ein wenig Abstand als hervorragende Kaufchance für mutige Investoren erweisen könnte.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 112
Erscheinungstermin: 27.10.2011
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-942888-95-0