Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
17.12.2015 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Das sieht gut aus – Goldman Sachs hebt das Kursziel an

-%
Daimler

Die Daimler-Aktie sieht technisch wieder vielversprechend aus. Der knackige und schnell Rücksetzer bis auf knapp 73 Euro ist wieder ausgebügelt. Jetzt gilt es, die 200-Tage-Linie endlich nachhaltig zu überwinden. Rückenwind bekommt die Daimler-Aktie dabei von Goldman Sachs. Die Experten haben das Kursziel für den Autobauer um einen auf 87 Euro angehoben. Am Mittwoch versuchte die Credit Suisse „dagegen zu halten“. Analyst Alexander Haissl sieht die Daimler-Aktie bei 78 Euro fair bewertet. Die wichtigsten Exportmärkte dürften ihre Dynamik verlieren, so der Experte.

85 Euro sind möglich

DER AKTIONÄR bleibt sehr positiv für die Daimler-Aktie. Für die weitere Entwicklung muss das Papier die 200-Tage-Linie nach oben knacken. Dann rückt auch das Kursziel von 85 Euro bis Jahresende wieder in greifbare Nähe.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0