22.07.2015 Thorsten Küfner

DA_2715 - Die Nummer 1 im DAX (Titelstory(2) 27/15)

-%
DAX
Trendthema

Infineon lag lange Zeit gut im Rennen, K+S ebenfalls, doch aktuell rangiert die Aktie von Lanxess mit einem Plus von 38 Prozent auf dem Platz an der Sonne und ist die bislang beste DAX-Aktie des Jahres 2015. Und dieser Spitzenplatz könnte sich für die Anteilseigner im weiteren Jahresverlauf durchaus auszahlen. Denn statistisch betrachtet schneiden die Aktien, die bereits in den ersten sechs Monaten überdurchschnittlich gelaufen sind, oft auch in der zweiten Jahreshälfte besser ab als der Markt. Darüber hinaus bestücken Fondsmanager gegen Ende des Jahres ihre Portfolios gerne mit den Highflyern des jeweiligen Kalenderjahres. Aktuell hätte Lanxess gute Chancen, durch derartige Depotumschichtungen einen weiteren Schub zu erhalten.
Ohnehin stehen die Chancen für Lanxess, auch zwischen Juli und Dezember zu den Top-Performern zu zählen, nicht schlecht. Eine anziehende Konjunktur würde dem Unternehmen nämlich erheblich in die Karten spielen. Der Absatz der Lanxess-Produkte (Kunststoffe, Kautschuk, Zwischenprodukte und Spezialchemikalien) ist nämlich stark von der Konjunktur abhängig.
Zusätzlichen Rückenwind erhielt die Aktie der ehemaligen Bayer-Tochter zudem kürzlich von der DZ Bank. Die Experten stuften den DAX-Titel von „Verkaufen“ auf „Kaufen“ hoch und erhöhten das Kursziel um fast 50 Prozent von 41 auf 60 Euro. Analyst Peter Spengler erklärte, der derzeit größte potenzielle Kurstreiber sei eine mögliche Bekanntgabe eines Partners für das Kautschuk-Segment im zweiten Halbjahr. Zudem verwies der Experte auf die Erhöhung der Gewinnprognose des Spezialchemiekonzerns im Zuge der Zahlen für das erste Quartal. Deshalb hat auch er seine Gewinnschätzungen für den DAX-Konzern erhöht.

Läuft die Wirtschaft, rollt der Rubel
Im Falle einer anziehenden Weltkonjunktur dürfte die Lanxess-Aktie erneut zu den größten Profiteuren im DAX zählen – und weiterhin zu den stärksten DAX-Titeln zählen.


Unser Buchtipp des Tages: Auch Sie haben das Zeug zum Börsengenie!

Autor: Greenblatt, Joel
ISBN: 9783938350195
Seiten: 272
Erscheinungsdatum: 29.06.2007
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
auch als eBook verfügbar

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier
Um immer auf dem Laufenden über unsere Bücher zu bleiben, folgen Sie uns doch auch auf Facebook!

Mit diesem Buch wurde Joel Greenblatt bei US-Hedgefondsmanagern zum Kultautor. Deutschen Lesern ist er vor allem durch seinen Bestseller "Die Börsen-Zauberformel" bekannt. Top-Hedgefondsmanager Greenblatt ist Gründer der Investmentgesellschaft Gotham Capital. Über mehr als zehn Jahre hinweg erzielte er eine jährliche Rendite von mehr als 50 Prozent. War "Die Börsen-Zauberformel" ein Börsen-buch, das auf Einsteiger abzielte, so ist sein Erstlingswerk auch für seine Kollegen gedacht. Diese nahmen es mit Begeisterung auf. "Auch Sie haben das Zeug zum Börsengenie" ist ein praktischer und umsetzbarer Leitfaden für mehr Erfolg an der Börse. Greenblatt liefert die Beispiele, das Hintergrund-wissen und die nötigen Methoden für die erfolgreiche Umsetzung. Wenn Sie den Markt schlagen wollen, ist dieses Buch Pflichtlektüre. Wenn Sie zum Börsengenie werden wollen, dann sehen Sie es als Ihre ganz persönliche Schatzkarte, die Sie zu den geheimen Verstecken der Börsengewinne führt, nach denen Sie schon immer gesucht haben.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4