16.10.2014 Michael Schröder

Crash voraus: Raus aus Aktien?

-%
DAX
Trendthema

Auch wenn langfristig an der Börse kein Weg vorbeiführt, werden Anleger in diesen Tagen auf eine harte Probe gestellt. Der DAX wankt. Knapp ein Jahr lang sah er die Marke von 9.000 Punkten nur von oben, schloss nie tiefer. Im Laufe der vergangenen Woche dann der Fall. Heute markiert der Leitindex ein neues Jahrestief.

Schon sehen sich Skeptiker bestätigt, sehen eine ausgedehnte Korrektur auf uns zukommen. Statt über einen Anstieg bis auf 12.000 Punkte wird über einen Verfall bis auf 8.000 Punkte gesprochen.

Die Verunsicherung ist groß. Zu recht? Droht uns wirklich ein Crash? Sollte man jetzt seine Aktien verkaufen, sein Depot leer räumen?

Die Redaktion des AKTIONÄR befasst sich in der neuen Ausgabe intensiv mit möglichen Gefahren für Ihre Aktien. Lesen Sie jetzt die aktuelle Ausgabe vom AKTIONÄR und erfahren Sie, worauf Sie jetzt achten müssen.