AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
10.02.2014 Andreas Deutsch

Commerzbank: Woche der Wahrheit - Aktie startet im Plus

-%
DAX
Trendthema

Die Commerzbank-Aktie steht in dieser Woche unter besonderer Beobachtung der Börsianer. Am Donnerstag legt Deutschlands zweitgrößte Bank die Zahlen für das vierte Quartal vor. Für Aufsehen sorgt am Montag ein Bericht des Handelsblatts über die Boni, die es für Commerzbank-Mitarbeiter geben soll.

Wie das Handelsblatt berichtet, will die Commerzbank ihren Angestellten für das Jahr 2013 Boni von mehr als 300 Millionen Euro zahlen. Die Bank habe entsprechende Rückstellungen dafür gebildet. „Die Boni fallen damit höher aus als der Konzerngewinn“, zitiert das Blatt einen Insider. Analysten erwarten, dass die Commerzbank einen Nettogewinn von 31 Millionen Euro ausweisen wird.

Operativer Gewinn steigt

Die Schätzungen für das operative Ergebnis belaufen sich auf 688 Millionen Euro. Im laufenden Jahr wird die Commerzbank laut den Schätzungen einen operativen Gewinn von 1,2 Milliarden Euro verbuchen. Für 2015 werden 1,8 Milliarden Euro erwartet.

Dabei bleiben

Sollte die Commerzbank ordentliche Zahlen vorlegen, dürfte die Aktie schnell wieder in Richtung 13,50 Euro laufen. Mittelfristig sind Kurse um die 16 Euro wahrscheinlich. Investierte Anleger bleiben dabei und setzen den Stopp bei 11,50 Euro.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0