Kostenloser Ratgeber: Wirecard-Klagen - Diese Chancen haben Sie wirklich
10.11.2015 Andreas Deutsch

Commerzbank: Mega-Kursziel!

-%
DAX

Bei der Commerzbank-Aktie ist die Luft raus – vorerst zumindest. Die Anleger nehmen am Dienstag Gewinne mit. Die französische Großbank Société Générale sieht in der Kursschwäche eine Top-Einstiegschance.

Société-Générale-Analyst Geoff Dawes sieht in der Commerzbank-Aktie weiterhin einen klaren Kauf. In seiner Studie vom Dienstag hält Dawes auch an seinem Kursziel von 17 Euro fest. Damit hat die Aktie von Deutschlands zweitgrößter Privatbank laut Dawes ein Potenzial von aktuell 63 Prozent.

Den europäischen Bankensektor stuft Société Générale mit „Übergewichten“ ein. Bevorzugt würden Qualitätstitel, so Dawes. Aber auch Banken mit Umstrukturierungspotenzial rückten zunehmend in den Fokus. Langfristig zurückhaltend sei er für Investmentbanken.

Chance für Trader

Nach den Kursgewinnen der vergangenen Woche ist es nur normal, dass die Commerzbank-Aktie mal wieder Luft holt. Spekulativ orientierte Anleger können die Kursschwäche zum Einstieg nutzen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0