22.04.2015 Andreas Deutsch

Commerzbank: Kursziel angehoben - Kick für die Aktie?

-%
DAX
Trendthema

Es ist ruhig geworden um die Commerzbank-Aktie. Kursbewegende Nachrichten von Unternehmensseite hat es seit mehreren Tagen nicht gegeben. Trotzdem sind die Analysten nicht untätig. Am Mittwoch hat sich HSBC positiv zur Aktie geäußert.

HSBC-Analyst Johannes Thorman hat sein Kursziel für die Aktie von 14,70 Euro auf 14,90 Euro angehoben. Der Titel sei weiterhin. Thormann ist einer von 14 Commerzbank-Bullen. 15 Experten empfehlen, die Aktie zu halten. Für acht Analysten ist die Aktie ein Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt nur bei 12,60 Euro.

Aktie abgerutscht

Aus charttechnischer Sicht ist bei der Commerzbank-Aktie derzeit Geduld gefragt. Vom wichtigen Widerstand bei 13,39 Euro hat sich der Titel in den vergangenen Tagen deutlich entfernt. Positiv: Der seit 2013 gültige Aufwärtstrend ist intakt.

Ziel: 14 Euro

Es bleibt dabei: Die Commerzbank bleibt eine Story für langfristig orientierte Anleger. Der Aktienkurs wird weiter steigen, wenn 1. die Commerzbank weiterhin nennenswerte Fortschritte beim Abbau der Non-Core-Assets macht und 2. das Kundenwachstum weiterhin derart stark zunimmt. In den ersten beiden Monaten dieses Jahres hat die Commerzbank 52.000 Kunden dazu gewonnen. DER AKTIONÄR bleibt bei seinem Kursziel von 14 Euro. Der Stopp sollte bei 10,80 Euro gesetzt werden.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4