++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
08.12.2015 Andreas Deutsch

Commerzbank: Gefährliche Entwicklung

-%
DAX

Die Commerzbank will künftig in ganz Europa auf Kundenfang gehen. Die Anleger interessiert’s kaum - die Aktie geht weiter auf Tauchstation.

Die Commerzbank setzt mehr auf Europa: „Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 250 Millionen Euro wollen wir nun in ganz Europa als Kunden gewinnen", sagte Bernd Laber, Bereichsvorstand für das internationale Firmenkundengeschäft dem Handelsblatt. Bislang beschränkte sich die Bank auf Geschäfte, die einen Bezug zu den Kernmärkten Deutschland, Polen, Österreich und Schweiz haben.

„Unsere Kunden aus dem Ausland, insbesondere die aus Übersee, haben uns deutlich gemacht, dass sie von uns nicht nur nach Deutschland, sondern insgesamt nach Europa und innerhalb Europas begleitet werden wollen", sagte Laber. Derzeit stamme rund 30 Prozent des Kreditvolumens der Mittelstandsbank aus dem internationalen Geschäft.


Mit klaren Regeln Geld verdienen

Autor: Giese, Faik
ISBN: 9783864703010
Seiten: 336
Erscheinungsdatum: 20.11.2015
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: Artikel als Buch und als eBook verfügbar

Weitere Informationen, Bestellmöglichkeiten und eine Leseprobe zum Buch finden Sie hier

Faik Giese lebt vom Trading. Seine Strategie ist eine Mischung aus Markt-Timing und Aktienselektion. Sie folgt klaren Regeln und greift je nach Marktphase auf unterschiedliche Methoden zurück. Jede dieser Regeln hat einen umfangreichen Backtest durchlaufen. Die Strategie ist seit den 90er-Jahren erfolgreich im Einsatz. In diesem Buch legt Profi-Trader Giese erstmals seine komplette Strategie mit allen Regeln offen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0