09.02.2014 Andreas Deutsch

Commerzbank: Die Spannung steigt - wie werden die Zahlen?

-%
DAX
Trendthema

Am kommenden Donnerstag wird es ernst: Dann legt die Commerzbank ihre Bilanz für das vierte Quartal vor. Die Erwartungen an Deutschlands heißeste Bank sind groß. Kann die Commerzbank die Erwartungen erfüllen, sollte die Aktie an Fahrt gewinnen. Lesen Sie, womit die Analysten rechnen.

Beim operativen Ergebnis rechnen die Experten mit 39 Millionen Euro. Allerdings reichen die Schätzungen hier von minus 104 Millionen bis zu plus 136 Millionen Euro. Die Schätzungen für das Gesamtjahr lauten auf 688 Millionen Euro. Im laufenden Jahr wird die Commerzbank laut den Schätzungen einen operativen Gewinn von 1,2 Milliarden Euro verbuchen. Für 2015 werden 1,8 Milliarden Euro erwartet.

Schwarze Zahlen

Unterm Strich erwarten die Analysten im vierten Quartal einen Gewinn von fünf Millionen Euro. Im gesamten Jahr 2013 soll sich der Nettogewinn auf 31 Millionen Euro belaufen.

Für 2014 rechnen die Experten mit einem Nettogewinn von 829 Millionen Euro. 2015 soll das Nettoergebnis auf 1,4 Milliarden Euro steigen.

Dabei bleiben, Stopp beachten

Sollte die Commerzbank bessere Zahlen vorlegen als erwartet, dürfte die Aktie schnell in Richtung 13,50 Euro laufen. Mittelfristig sind Kurse um die 16 Euro wahrscheinlich. Investierte Anleger bleiben dabei und setzen den Stopp bei 11,50 Euro.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4