20.11.2013 Andreas Deutsch

Commerzbank: 10-Euro-Marke gefallen - wie geht es jetzt weiter?

-%
DAX
Trendthema

Die Konsolidierung bei der Commerzbank-Aktie ist in vollem Gange. Am Mittwoch rutscht das Papier unter die wichtige Marke von zehn Euro.

Am späten Vormittag notiert die Commerzbank-Aktie mit 0,5 Prozent im Minus und fällt auf 9,96 Euro. Nach Einschätzung der Mehrheit der Analysten wird es weiter runtergehen mit dem Titel. Die Privatbank Berenberg sieht das Kursziel für die Commerzbank nach wie vor bei 6,60 Euro. Analyst Andrew Lowe empfiehlt, die Commerzbank gegen den Sektor leer zu verkaufen.

Kursziel: 13,50 Euro

Nur sechs Analysten stufen die Commerzbank-Aktie derzeit mit „Kaufen“ ein. Am bullishsten ist Guillaume Tiberghien von Exane BNP Paribas. Er sieht das Kursziel bei 13,50 Euro.

18 Experten empfehlen, die Aktie zu halten. Für elf Analysten ist die Commerzbank ein Verkauf.

Einsteigen?

Nach der Rallye der vergangenen Monate ist die Commerzbank-Aktie reif für eine Korrektur. Was der Titel wert ist und welche Bank-Aktie aktuell viel Potenzial hat, lesen Sie hier.

Mit Material von dpa-AFX