28.04.2020 Michel Doepke

Cleantech-Perle Vow: Aktie feiert Comeback

-%
VOW ASA NK

Kreuzfahrtschiffe stehen still, die Pandemie hat die Branche in eine tiefe Krise gestürzt. Vow (vormals Scanship) rüstet unter anderem diese Schiffe mit sauberen Technologien aus. Die operative Entwicklung und der Ausblick sind mit Fragezeichen versehen, doch nun gibt Vow Entwarnung. An der Börse kommt das gut an.

Laut Vow bleiben die Projekte von der Pandemie weitgehend unbeeinflusst. Und auch operativ wussten die Norweger im ersten Quartal zu überzeugen. Dank der Integration von ETIA ist Vow kräftig gewachsen, der Auftragsbestand hat einen Rekordstand erreicht.

Vow

Die positiven Aussagen und Zahlen zur operativen Entwicklung sind für Vow-Aktionäre Balsam für die Seele. An der Heimatbörse in Oslo schnellt die Aktie knapp zehn Prozent nach oben.

VOW ASA NK (WKN: A111AY)

Vow scheint bis dato glimpflich durch die Krise zu steuern, die operative Entwicklung stimmt zuversichtlich. Langfristig bleibt das profitabel wirtschaftende Cleantech-Unternehmen hochinteressant und eine Spekulation wert.