100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
07.10.2020 Timo Nützel

Chart-Check Varta: Wichtige Entscheidung – diese Marken sind jetzt wichtig

-%
Varta

Der CFO-Wechsel bei Varta hat die Aktie zuletzt weiter unter Druck gesetzt. Short-Seller haben ihre Positionen erhöht und den Kurs damit nach unten gedrückt. Selbst der seit März anhaltende Aufwärtstrend gerät nun in Gefahr. Aktuell steht der Wert an einer wichtigen Marke und ein starker Ausbruch wird wahrscheinlich.

Die nächsten Tage werden für die Varta-Aktie besonders wichtig. Der Kurs läuft zwei wichtigen Trendlinien entgegen, sodass ein baldiger Ausbruch wahrscheinlich ist.

Nach einem verlustreichen Start in die Handelswoche steht der Kurs aktuell nur noch knapp über der mittelfristigen Trendlinie, die bei rund 112 Euro verläuft. Sollte die Aktie unter diese Unterstützung fallen, ist mit einem Rücksetzer bis zur 100-Tage-Linie bei 107,30 Euro zu rechnen.

Hält dagegen die Trendlinie, rückt die obere Begrenzungslinie der kurzfristigen Konsolidierungsformation in den Fokus. Gelingt es diesen Widerstand bei rund 117 Euro zu durchbrechen, ist ein Anstieg bis zum Mehrjahreshoch bei 138,70 Euro wahrscheinlich.

Varta (WKN: A0TGJ5)

Bei der Varta-Aktie steht ein Ausbruch bevor. Auf kurze Sicht ist dabei mit einer starken Kursbewegung zu rechnen. Langfristig ist DER AKTIONÄR nach wie vor bullish gestimmt und sieht ein Kursziel bei 150 Euro.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4