Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
08.03.2021 Laurenz Föhn

Chart-Check Nel: Aktie steht am Scheideweg

-%
Nel

Der Ausverkauf bei Wasserstoff-Aktien hat sich in der vergangenen Woche fortgesetzt. An der Heimatbörse in Oslo verlor die Aktie von Nel auf Wochensicht 17 Prozent. Auch heute hat sich die steile Abwärtsbewegung erneut beschleunigt. Aus charttechnischer Sicht sieht die Lage jetzt spannend aus, da sich ein Turnaround anbahnen könnte.

Ausgehend vom Mehrjahreshoch bei 3,40 Euro führte die aktuelle Korrektur zu Verlusten von fast 40 Prozent. Mit Blick auf den Chart wurde nun ein interessantes Preisniveau erreicht. Denn die Nel-Aktie hat die 200-Tage-Linie bei 2,20 Euro erreicht und am Freitag diese sogar kurzzeitig unterschritten.

200-Tage-Linie im Fokus

Aus charttechnischer Sicht wäre eine Stabilisierung oberhalb des gleitenden Durchschnitts ein erster Schritt, um die Abwärtsbewegung der letzten Wochen zu stoppen. Können die Bullen das Ruder wieder übernehmen, wären die nächsten charttechnischen Hürden das Doppeltop bei 2,20 und die 100-Tage-Linie bei 2,44 Euro.

Kommt es stattdessen durch den Bruch der 200-Tage-Linie zu einem charttechnischen Verkaufssignal, könnte die Korrektur weitergehen. Die nächste Unterstützung wäre dann im Bereich der 1,90 Euro-Marke vorzufinden.

Nel (WKN: A0B733)

Die nächsten Tage werden Aufschluss darüber geben, ob der Turnaround an der 200-Tage-Linie erfolgt. Erst wenn sich die Aktie nachhaltig über der Unterstützung bei der GD200 halten kann und das Doppeltop bei 2,20 und die 100-Tage-Linie bei 2,44 Euro überwindet, ist an einen Aufschwung zu denken.

Buchtipp: Blitzscaling

Viele Unternehmer oder Gründer wollen durchstarten, vielleicht sogar das nächste Amazon, Facebook oder Airbnb aufbauen, kommen aber nicht vom Fleck. Doch was unterscheidet die Start-ups, die es nicht schaffen und wieder vom Markt verschwinden, von denen, die erfolgreich zu globalen Giganten heranwachsen? Sie wachsen in der Gründungsphase nicht schnell genug – das zeigen zahlreiche Beispiele. Die Lösung? Das Blitzscaling: eine Methode für extrem schnelles Wachstum unter unsicheren Rahmenbedingungen. Die Unternehmer und „New York Times“-Bestsellerautoren Reid Hoffman und Chris Yeh enthüllen in ihrem neuen Buch, wie man mit Blitzscaling die Konkurrenz schlägt. Folgen Sie den beiden und errichten Sie schon bald Ihr eigenes Airbnb!

Autoren: Hoffman, Reid Yeh, Chris
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 01.10.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-698-1