++ Hebel-Power bei diesen KI-Werten ++
Foto: Börsenmedien AG
09.09.2012 Michael Herrmann

Chart-Check E.on-Aktie: Endlich ist der Ausbruch da

-%
DAX

Die Aktie des Energieriesen E.on konnte im Zuge der allgemeinen DAX-Rallye in der abgelaufenen Handelswoche wieder zulegen. Damit ist ihr endlich der Sprung über einen hartnäckigen Widerstand gelungen. Hierdurch hat die E.on-Aktie ein massives Kaufsignal generiert.

Rückenwind von Analysten und die allgemeine Rallye der Märkte nach der Rede von EZB-Präsident Mario Draghi haben Anlegern des Energieriesen E.on eine weitere Starke Handelswoche beschert. Seit den diesjährigen Tiefständen von rund 14 Euro hat die Aktie mehr als 35 Prozent zugelegt. Aus charttechnischer Sicht dürfte das Plus in den kommenden Tagen und Wochen noch ein Stückchen größer werden.

Massives Kaufsignal

Nachdem die Aktie bereits mehrfach am Sprung über 18,70 Euro gescheitert war, hat sie die vergangenen Handelswoche bei 19,07 Euro abgeschlossen, und damit endlich den hartnäckigen horizontalen Widerstand durchbrochen. Der Ausbruch bedeutet ein massives Kaufsignal. Die nächste Hürde wartet nun bei 20 Euro. Fällt auch diese Marke, könnte angesichts des intakten Aufwärtstrends sogar ein Angriff auf das Zweijahreshoch von 25,53 Euro folgen.

Gut und günstig

Auch fundamental ist E.on ein attraktives Investment. Konzernchef E.on hat den Energieversorger fit für die Zukunft gemacht und die Probleme auf dem Gasmarkt gelöst. Darüber hinaus sprechen ein einstelliges KGV und eine Dividendenrendite von über fünf Prozent für einen Kauf der E.on-Aktie. Das Kursziel lautet weiter 25 Euro. Ein Stoppkurs bei 14,50 Euro sichert die Position ab.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!

Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

Jetzt sichern