Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Aida Cruises
01.10.2021 Martin Mrowka

Carnival, Royal Caribbean, TUI – Durchmarsch mit Kreuzfahrten?

-%
TUI

Bernstein Research legte mit einer positiven Studie vor. Für den globalen Reiseverkehr stehe die Wende wohl endlich bevor, so Analyst Douglas Harned am Mittwoch. Nun kommt vom Analysehaus Travel Data + Analytics (TDA) eine Bestätigung: Für die Reisewirtschaft sieht es wieder besser aus. Und dann sorgt auch noch Merck & Co mit einem Corona-Medikament für Euphorie. Die Kreuzfahrten-Anbieter rüsten sich unterdessen für einen Winter-Ansturm. Und planen neue Schiffe.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar (Kündigungsfrist: 1 Woche). Preise können je nach Land variieren.

Buchtipp: Future Angst

Welche aktuellen Ängste prägen uns? Mit welchen Ängsten waren die Menschen in der Vergangenheit konfrontiert, als es die heutigen Technologien noch nicht gab? Warum mischen wir heute im Wettbewerb der Kulturen um neue Technologien nicht ganz vorne mit? Welche Maßnahmen müssen wir ergreifen, um neue Technologien nicht als etwas Beängstigendes und Feindseliges zu betrachten, sondern als ein Mittel zur Lösung der großen Probleme der Menschheit? Innovationsexperte Dr. Mario Herger stellt in „Future Angst“ die entscheidenden Fragen in Bezug auf Technologie und Fortschritt und zeigt professionelle und zukunftsweisende Lösungen auf. Mit seinem Appell „Design the Future“ bietet Herger einen unkonventionellen und transformativen Ansatz für ein neues, human geprägtes Mindset.
Future Angst

Autoren: Herger, Mario
Seitenanzahl: 528
Erscheinungstermin: 19.08.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-771-1