Kostenloser Ratgeber: Wirecard - Diese Chancen haben Sie jetzt
13.12.2019 Marion Schlegel

Canopy Growth, Aurora Cannabis & Co: Erneut kräftige Kursgewinne – ist das die Trendwende?

-%
Canopy Growth

Die Aktien der Cannabis-Produzenten arbeiten nach dem Ausverkauf der vergangenen Monate derzeit an einer Bodenbildung. Am Donnerstag gelangen deutliche Kursgewinne. Canopy Growth gewann 4,4 Prozent, Aurora Cannabis 6,8 Prozent und die Aktie von Aphria sogar 7,6 Prozent. Damit rücken die Aktien langsam wieder an wichtige charttechnsiche Widerstände heran. Ein Sprung darüber das charttechnische Bild deutlich aufhellen.

APHRIA (WKN: A12HM0)

Bei Aphria liegt die nächste charttechnische Hürde bei 7,42 Kanadischen Dollar. Gelingt dem Papier der Ausbruch, würde sich weiteres charttechnisches Potenzial bis in den Bereich der 200-Tage-Linie eröffnen, die derzeit bei knapp neun Kanadischen Dollar verläuft.

Canopy Growth (WKN: A140QA)

Bei Canopy Growth liegt die nächste charttechnische Hürde noch etwas weiter entfernt: genauer gesagt gut zwei Kanadische Dollar. Hier wartet die 30-CAD-Marke. Diese könnte in den kommenden Tagen durchaus ins Visier genommen werden.

Weniger gut sieht es hingegen weiterhin bei der Aktie von Aurora Cannabis aus. Bei dem Wert gilt es zunächst, keine neuen Tiefststände mehr zu markieren.

Aurora Cannabis (WKN: A12GS7)

Wichtig für die gesamte Branche wäre in jedem Fall, dass es endlich positivere Nachrichten aus Kanada gäbe. Dort wurde im Oktober vergangenen Jahres Cannabis vollständig legalisiert. Allerdings erfüllte die Verkäufe bislang die Erwartungen nicht. Ein Grund ist sicherlich der zögerliche Ausbau vo Cannabis-Verkaufsstellen. Mit Spannung wird nun die nächste Stufe der Legalisierung in Kanada erwartet. Am 17. Dezember dürfte der Verkauf con cannbishaltigen Lebenmitteln in Kanada starten. Als einer der ersten dürfte hier Canopy Growth wohl entsprechende Produkte auf den Markt bringen, das Gros der Produzenten wird wohl erst im kommenden Jahr folgen.

Noch gibt es zwar keine endgültige Entwarnung am Cananbis-Markt. Die AKTIONÄR-Favoriten Canopy Growth und Aphria konnten sich zuletzt aber klar stabilisieren. Schon bald könnten auch positive charttechnische Signale folgen.