++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
24.05.2018 Thorsten Küfner

BP: Dividende könnte bald wieder steigen – Kursziel kräftig angehoben

-%
BP DZ/1

Die anhaltende Stärke der Ölpreise hat viele Experten auf den falschen Fuß erwischt. Nun müssen viele Analysten ihre Gewinnprognosen für Energiekonzerne wie etwa BP deutlich nach oben anpassen. So auch Exane BNP Paribas, die dabei gleich das Kursziel für die Dividendenperle nach oben geschraubt haben.

Demnach beziffert Analyst Theepan Jothilingam den fairen Wert der Aktie nun auf 700 Britische Pence (umgerechnet 7,98 Euro). Zuvor lag er lediglich bei 580 Pence. Das Anlagevotum lautet unverändert „Outperform“. Er betonte, dass der britische Ölriese auf einem guten Weg sei. Zudem erlaube nun die „operative und finanzielle Dynamik“ erstmals seit Jahren wieder kleinere Dividendenanhebungen.

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie von BP nach wie vor positiv gestimmt. Die Aussichten für den Energiegiganten bleiben gut und die Bewertung ist mit einem 2018er-KGV von 15, einem KBV von 1,5 und einer Dividendenrendite (bei welchen Aktien noch 2018 Dividendenrenditen von bis zu acht Prozent abgestaubt werden können, erfahren Sie hier) von 5,2 Prozent immer noch günstig. Anleger können weiterhin zugreifen, der Stopp sollte bei 4,90 Euro platziert werden.