100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
07.09.2015 Andreas Deutsch

Börsen-Profi: Wir könnten neue Tiefs sehen

-%
DAX

Die Volatilität der vergangenen Wochen steckt den Anlegern noch in den Knochen. Haben wir das Schlimmste überstanden? Nein, meint Dachfondsmanager Daniel Zindstein von Gecam.

Zindstein warnt die Anleger vor Blauäugigkeit. Es wäre naiv zu meinen, „dass der der jüngste Kurssturz bereits in wenigen Tagen Geschichte ist, dafür waren die Einschläge zu stark und die zeitlichen Dimensionen der Korrektur, vor allem in den USA, zu kurz“, so der Profi.

Zindstein empfiehlt folgendes zu verinnerlichen: „Jene Anleger sind gut beraten, die strategisch denken, kaufen wenn es günstig wird, also in Übertreibungen nach unten, wenn alle anderen verkaufen. Natürlich verbunden mit der Bereitschaft auch längere Zeit zu warten, bis wieder Vertrauen in die Märkte zurückkehrt.“

In dieser Rationalität kann man laut Zindstein die nächsten Wochen, wo eventuell nochmals die bisherigen Tiefs der Aktienmärkte ausgelotet werden und vielleicht sogar unterboten werden, „aktiv als Chance nutzen, ohne von Emotionen oder Ängsten benebelt zu werden. Frei nach Warren Buffett sind fallende Kurse die besten Freunde eines langfristigen Investors“.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0