Das sind die Gewinneraktien von morgen!
12.08.2021 Marion Schlegel

BioTechReport-Tipp Apontis Pharma startet durch

-%
APONTIS PHARM. IN...

Apontis Pharma, ein führendes Pharmaunternehmen für Single Pills im deutschen Markt, hat mit einem starken ersten Halbjahr seine Top-Position am Markt ausgebaut. Damit nimmt das Unternehmen jetzt Kurs auf die im Rahmen des Börsengangs (1. Handelstag: 11. Mai 2021) kommunizierte Prognose für das laufende Geschäftsjahr.

APONTIS PHARM. IN... (WKN: A3CMGM)

Apontis Pharma wuchs im ersten Halbjahr entgegen der allgemeinen Marktentwicklung der Pharmabranche mit einem Umsatzplus von 36 Prozent auf 24,0 Millionen Euro. Der Single-Pills-Umsatz war mit einem signifikanten Anstieg um 83 Prozent auf 14,0 Millionen Euro der wesentliche Wachstumstreiber und steigerte den Anteil der Single Pills am Gesamtumsatz auf 58 Prozent. Im ersten Halbjahr 2020 lag dieser noch bei 43 Prozent.

Für das Geschäftsjahr 2021 erwartet der Vorstand unverändert jeweils Größenordnungen von 48,5 Millionen Euro für den Umsatz und von 5,5 Millionen Euro für das EBITDA adjusted.

Karlheinz Gast, Vorstandschef der Apontis Pharma AG zeigt sich sehr zufrieden: „Wir haben mit der Fokussierung auf Single Pills viel erreicht. Die Geschäftsergebnisse im ersten Halbjahr unterstreichen, dass der Gang auf das Börsenparkett im Frühjahr 2021 der richtige Zug war, um unsere Position als 'The Single Pill Company' mit den Erlösen aus der Ausgabe neuer Aktien auf beste Weise weiter stärken und ausbauen zu können. Wir sind überzeugt, dass anstehende Markteinführungen von innovativen Single Pills aus der kurzfristigen Entwicklungspipeline auf die Zielsetzung einzahlen werden. Nach der bereits erfolgten Rückführung von Verbindlichkeiten wollen wir weitere im Rahmen des Börsengangs erzielte Erlöse für ausgewählte Investitionen insbesondere in die Entwicklung neuer Single Pills, die Beschleunigung der Entwicklung und Lizenzierung der bestehenden kurzfristigen Produktpipeline sowie den Ausbau der Marketing- und Vertriebsaktivitäten zur Gewinnung weiterer Marktanteile verwenden."

Der BioTechReport hat die Aktie von Apontis Pharma Ende Juni bei 17,95 Euro zum Kauf empfohlen. Am heutigen Donnerstag notiert das Papier bei 23,50 Euro und damit gut 30 Prozent im Plus. Nach einer zähen Anfangsphase nach dem Börsengang scheint nun endlich der Knoten geplatzt zu sein. Langfristig erwartet sich DER AKTIONÄR noch einiges von dem Unternehmen.