21.06.2019 Andreas Deutsch

Beyond Meat: Giftige Chemikalie? Dann dürfte die Aktie brutal crashen

-%
BEYOND MEAT
Trendthema

Viele Leute, die veganen Fleischersatz essen, wollen ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. Doch nun das: Das Center for Consumer Freedom behauptet, dass viele pflanzliche Fleischprodukte Spuren von giftigen Chemikalien enthalten könnten. Die Aktie von Beyond Meat reagiert auf die Meldung mit einem Minus von fast fünf Prozent.

Einige Fleischersatzprodukte auf pflanzlicher Basis sind während der Verarbeitung einer Chemikalie namens Hexan ausgesetzt. Das sagte Breanne Kincaid, Forschungsleiterin des Center for Consumer Freedom, im Interview mit CNBC. Die Gruppe wüsste allerdings nicht, ob die Chemikalie auch in Produkten von Beyond Meat existiert.

Das Center for Consumer Freedom hat eine Kampagne gestartet, um die Verbraucher auf Hexan im Zusammenhang mit Fleischersatz aufmerksam zu machen.

Beyond Meat lehnte einen Kommentar zu den Behauptungen ab.

Quelle: CNBC

Laut CNBC erlaubt es die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA, dass Hexan unter bestimmten Bedingungen in Lebensmitteln vorkommen darf.

Gefährlich hoch bewertet

Die Behauptungen von Breanne Kincaid und ihrer Organisation sind heftig. Sollte sich herausstellen, dass Beyond-Meat-Produkte schädlich für die Gesundheit sind, würde die völlig überbewertete Aktie aller Voraussicht nach in den Sinkflug übergehen.