Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Deutsche Börse, Deutsche Börse
01.03.2018 DER AKTIONÄR

Besser als Buffett: 90 Prozent Plus mit Geheimtipps: Heute letzte Chance bei Mega-Formel TFA

-%
DAX

Unfassbare Performance: Obwohl nur Aktien gekauft werden, breit diversifiziert wird und das Rückschlagrisiko gering ist, haben Leser, die seit einem Jahr die Turnaround-Formel lesen und einmal im Monat ihr Depot umschichten, 90 Prozent Plus eingefahren. Jüngstes Beispiel: Im Januar wurde ein TFA-Signal bei Lang & Schwarz ausgelöst. Die Aktie hat seit Depotaufnahme 34 Prozent Gewinn erzielt. Das Depot: 14 Prozent Plus seit Anfang 2018, während der DAX vier Prozent einbüßte! 90 Prozent Kursgewinn in einem Jahr. Zur Einordnung: Großmeister Warren Buffett hat im Schnitt seit 1965 eine Performance von 20 Prozent erzielt, einen Jahresgewinn von annähernd einhundert Prozent gab es nie.

5 neue Kaufsignale: 1 Euro für 75 Cent

Dabei ähneln sich die Ansätze. Auch Buffett präferiert den antizyklischen Einstieg und liebt es, „einen Dollar für 50 Cent“ zu kaufen. Jetzt hat das von Dr. Dennis Riedl und Florian Söllner entwickelte System fünf neue technische Kaufsignale gegeben. Eines davon: eine Pharmafirma mit hoher operativer Dynamik, die es 25 Prozent unter dem Substanzwert zu kaufen gibt.

Eine weitere Aktie wird jetzt ins Depot gekauft. Hier ist operativ etwas passiert, was die Börse erst allmählich erkennt: Dank einer neuen Strategie wurde die Marge massiv erhöht. Das EBITDA hat sich 2017 mehr als versechsfacht. Eine Kooperation mit dem Deutschen Fußballbund DFB dürfte 2018 für starke positive Impulse sorgen.

Wird die außergewöhnliche Performance auch im Musterdepot der Turnaround-Formel TFA fortgesetzt? Dr. Dennis Riedl: „Unsere Tests zeigen: Das System funktioniert auf lange Sicht. Die Gewinne werden mal höher und mal niedriger ausfallen, aber den Markt werden wir deutlich hinter uns lassen.“ Florian Söllner erklärt: „Wir wissen, wie der perfekte Chart aussieht – doch ohne das System wäre es uns Menschen nicht möglich, Tausende Aktien zu scannen und zeitnah wirklich alle Top-Aktien zu entdecken.“

Aufgrund der großen Nachfrage von Lesern wird das TFA-System in ein Abo mit noch mehr Informationen umgewandelt. Das heißt: Wer die Einzelausgabe testen will, für den ist heute die letzte Chance, zuzugreifen und einen Einblick zu erhalten, bevor das System nur noch Abonnenten zugänglich ist.

>>>HIER GEHT ES ZUM REPORT<<<

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0