12.09.2016 Werner Sperber

Bernecker: So ist E.ons Tochterfirma Uniper nur heute zu kaufen

-%
DAX
Trendthema

Die Actien-Börse Daily erklärt, heute ist die Abspaltung der Tochterfirma Uniper von E.on beziehungsweise der Börsengang von Uniper. Die Aktionäre von E.on haben die Papiere von Uniper zugeteilt bekommen. Fast alle Fachleute schätzen, die DAX-Fonds werden diese neuen Aktien sofort verkaufen. Die Kurse für Uniper um zehn Euro liegen niedriger als die zuvor von den Experten geschätzten von elf bis 15 Euro. Anleger sollten versuchen, die Aktie von Uniper zu den billigsten Kursen zu kaufen und ihr Kauf-Limits für heute deshalb bis 8,50 Euro nach unten staffeln. Kaufkurse von neun bis zehn Euro wären ideal.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4