Ab 22 Uhr: Die neue Ausgabe des AKTIONÄR als E-Paper
07.09.2015 Thorsten Küfner

Bayer-Aktie jetzt ein Kauf!

-%
DAX
Trendthema

Die Experten der US-Investmentbank Merrill Lynch haben sich erneut intensiver mit der Aktie des Chemie- und Pharmariesen Bayer auseinandergesetzt. Im Zuge dessen wurde das Kursziel für die DAX-Titel zwar bei 145 Euro belassen, die Einstufung wurde hingegen von "Neutral" auf "Buy" erhöht.

Analyst Sachin Jain betonte, die Aktien der Leverkusener sind seit ihrem Hoch Mitte April um 20 Prozent gesunken und somit inzwischen wieder attraktiv für einen Einstieg. Merck und Bayer hätten sich seit Jahresbeginn im Einklang mit dem DAX entwickelt, allerdings sei der Ausblick von Bayer fundamental gesehen beträchtlich stärker. Darüber sind seiner Ansicht nach inzwischen auch die Risiken im Sektorvergleich geringer geworden.

Mehr im aktuellen Heft
Die Bewertung der Covestro-Abspaltung, eine klare Empfehlung zur Bayer-Aktie und eine konkrete Einschätzung aller TecDAX-Titel finden in der aktuellen Ausgabe 38/15. Hier bequem als ePaper erhältlich.
(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0