Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
Foto: Börsenmedien AG, BASF
25.11.2021 Thorsten Küfner

BASF: Vorfreude auf 2022

-%
BASF

Das laufende Jahr sorgt bei Chemiekonzernen wie BASF für klingelnde Kassen. Dennoch konnte der Aktienkurs davon zuletzt kaum profitieren. Offenbar sorgen sich zahlreiche Marktteilnehmer, ob das Umfeld dem weltgrößten Chemiehersteller auch im kommenden Jahr weiterhin in die Karten spielen wird. Stand jetzt sieht es diesbezüglich offenbar gut aus.

So rechnet der Vorstand des Konzerns für 2022 mit einer „stabilen Angebots-/Nachfragesituation“. Vor diesem Hintergrund bleibt Baader-Bank-Analyst Markus Mayer für die Aktie von BASF unverändert bullish gestimmt. Er bestätigte nach einer Investorenveranstaltung sein Anlagevotum mit "Buy". Das Kursziel hat er bei 85,00 Euro belassen, was 37 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs liegt.

BASF (WKN: BASF11)

Auch DER AKTIONÄR ist für BASF zuversichtlich gestimmt, denn Marktumfeld und Aussichten stimmen. Darüber hinaus ist die Dividendenperle immer noch moderat bewertet. Aufgrund des anhaltend schwachen Charts drängt sich aktuell aber noch kein Kauf auf. Investierte Anleger können aber dabeibleiben (Stopp: 58,00 Euro).

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8