Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: Börsenmedien AG, BASF
25.06.2021 Thorsten Küfner

BASF: Kursziel 81,00 Euro

-%
BASF

Gestern sorgte BASF erneut für Schlagzeilen in Sachen Klimaschutz. So beteiligt sich der DAX-Konzern an dem geplanten Windpark Hollandse Kust Zuid vor der Küste der Niederlande und investiert dafür insgesamt rund 1,6 Milliarden Euro. Erst vor knapp einem Monat hatten BASF und RWE ein riesiges Projekt angekündigt, das massenweise "grüne Energie" für den Chemieriesen liefern soll. Den Experten gefallen diese Schritte. 

So lobt etwa Analyst Markus Mayer von der Baader Bank diese Investition in Erneuerbare Energie, da dies BASF seinem ehrgeizigen langfristigen CO2-Reduktionsziel näher bringen dürfte. Er stuft die Anteilscheine der Ludwigshafener unverändert mit  "Add" ein. Das Kursziel beziffert er unverändert auf 81,00 Euro, was 23 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs liegt. 

BASF (WKN: BASF11)

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Anteilscheine des Chemieriesen zuversichtlich gestimmt. Dividendenjäger können beim DAX-Titel nach wie vor zugreifen. Der Stoppkurs sollte bei 58,00 Euro belassen werden.