Folgen Sie dem Trend – mit diesen 7 Seriengewinnern
Foto: Börsenmedien AG
02.12.2013 Marion Schlegel

Barrick Gold: China im Visier

-%
DAX

Der größte Goldproduzent der Welt, Barrick Gold, will sich einem Bloomberg-Bericht zufolge auf dem chinesischen Goldmarkt engagieren. Barricks Präsident, John Thornton plant demzufolge eine Zusammenarbeit mit chinesischen Firmen. Eine der möglichen Partner ist Chinas größter unabhängiger Vermögensfonds CIC.

Foto: Börsenmedien AG

Situation verbessert

Barrick hat die vergangenen Monate genutzt, um seine Position schrittweise zu verbessern. Unter anderem wurden verschiedene Kostensenkungsmaßnahmen durchgeführt, die das Unternehmen im Branchenvergleich wieder an Attraktivität gewinnen haben lassen. Derzeit leidet die Aktie allerdings unter den nach wie vor niedrigen Goldpreisen. Sobald sich hier jedoch eine Trendwende abzeichnet, dürfte auch das Barrick-Papier wieder zu den Gewinnern zählen. Vorsichtige Anleger warten vor einem Einstieg allerdings ein Kaufsignal ab.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8