Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
30.07.2020 Pierre Kiren

Ballard Power unter Druck: Neues Kursziel – ist das die Wende?

-%
Ballard Power

Jetzt wird es ernst für die Ballard-Power-Aktie. Vorbörslich notiert der Wert sieben Prozent im Minus. Das Kritische dabei ist, dass nun der Rutsch unter die 50-Tage-Linie bei 14,77 Dollar droht. Rückenwind könnte dennoch ein aktueller Analystenkommentar verleihen. Reicht das aus, um die Aktie über der psychologisch wichtigen Marke zu halten?

Die kanadische Investmentbank Cormark Securities hat das Kursziel leicht von 25,69 auf 26,17 Dollar (umgerechnet 35 Kanadische Dollar) nach oben korrigiert. Die Einstufung belässt das Institut auf „Buy“. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau entspricht das einem Kurspotenzial von rund 50 Prozent.

Ballard Power (WKN: A0RENB)

Die Konsolidierungsphase ist noch nicht vorbei. Auch das positive Sentiment der Analysten kann den Kursverfall nicht aufhalten. Mittlerweile hat der Wert rund 30 Prozent vom Mehrjahreshoch verloren. Charttechnisch droht der Kurs weiter zu fallen. Anleger sollten die 50-Tage-Linie im Blick behalten und nicht ins fallende Messer greifen.