Black Friday Rabattcode: BLACK21
Foto: Shutterstock
18.10.2021 Michel Doepke

Ballard Power: Neuer Deal – Aktie legt zu

-%
Ballard Power

Der kanadische Brennstoffzellen-Spezialist Ballard Power hat eine neue Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) mit Forsee Power für eine strategische Partnerschaft geschlossen. Diese soll zur Entwicklung vollständig integrierter Brennstoffzellen- und Batterielösungen dienen. Die Aktie von Ballard Power klettert rund drei Prozent nach Bekanntgabe der Meldung.

Die Partnerschaft zwischen Ballard Power und Forsee Power bringe zwei führende Unternehmen der Branche zusammen, um eine vollständig integrierte Lösung zu entwickeln, die ein Brennstoffzellen- und Batteriesystem kombiniere und für die Anforderungen der Zielmärkte für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge wie Busse, Lastkraftwagen, Schienenfahrzeuge, Schiffe und Off-Road-Anwendungen optimiert sei, heißt es in der Pressemitteilung.

Die strategische Partnerschaft soll dem Vernehmen nach der Beginn einer langfristigen Zusammenarbeit sein, die mehrere Bereiche abdeckt. Dazu gehören unter anderem das Co-Design, die Co-Entwicklung, die Produktion sowie Marketing und Vertrieb.

Ballard Power (WKN: A0RENB)

Ballard Power gewinnt einen weiteren strategischen Partner, was generell positiv zu werten ist. Wichtiger bleiben jedoch größere Aufträge für das kanadische Unternehmen. Schließlich wird die defizitär wirtschaftenden Gesellschaft an der Börse immer noch mit einer Marktkapitalisierung von 4,8 Milliarden Dollar gehandelt. Es gibt aussichtsreichere und günstigere Werte im Wasserstoff-Sektor, Aktie meiden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Ballard Power - €