++ Bitcoin 11.000 USD: Jetzt startet Bitcoin-Boom 2.0! ++
15.07.2020 Jan Paul Fori

Ballard Power: Diesen Termin sollten sich Anleger jetzt vormerken

-%
Ballard Power

Die Ballard-Power-Aktie kann am Mittwoch deutlich zulegen. Neben einem freundlichen Börsenumfeld dürfte auch diese Ankündigung den Kurs antreiben: Der Termin für die nächsten Quartalszahlen steht fest. DER AKTIONÄR zeigt auf, wie Anleger jetzt am besten mit der Aktie des Brennstoffzellenspezialisten verfahren. 

Wie Ballard Power mitteilte, werden die Zahlen zum zweiten Quartal 2020 am Donnerstag, den 06. August 2020 veröffentlicht. Im Anschluss wird das Unternehmen zudem um 20:00 Uhr deutscher Zeit einen Konferenz-Call abhalten. Interessenten können sich unter der Nummer +1-604-638-5340 einwählen, zusätzlich ist der Live-Webcast über einen Link auf der Homepage aufrufbar und wird anschließend in archivierter Form über die Investor-Relations-Seite auffindbar sein. 

Ballard Power (WKN: A0RENB)

Abwarten 

Nach der starken Kursrallye kam es bei Ballard Power zuletzt zu Gewinnmitnahmen. Diese Korrektur ist jedoch als gesund zu werten und sollte Anleger nicht zu Panikverkäufen verleiten. Gleichwohl notiert die Aktie noch immer auf einem sehr ambitionierten Niveau. Für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends bedarf es daher zunächst überzeugender Quartalszahlen.

Kann Ballard Power mit den Quartalszahlen bei den Anlegern punkten, dürfte dies den Kurs erneut beflügeln. Jedoch ist ein Großteil der zukünftigen Entwicklung eingepreist, das Risiko eines deutlichen Kursrückschlags bei enttäuschenden Zahlen ist daher durchaus gegeben. Investierte Anleger sollten auf dem aktuellen Niveau über Gewinnmitnahmen nachdenken und Zukäufe unbedingt zurückstellen! Neues Ziel: 19,00 Euro, Stopp eng auf 14,00 Euro anpassen.