26.08.2014 DER AKTIONÄR

Apple zurück auf dem Thron

-%
DAX

Nach einem furiosen Anstieg von über 80 Prozent in den letzten zwölf Monaten ist Apple weltweit das mit Abstand größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung mit rund 594 Milliarden Dollar. Mit großem Abstand folgen der weltweit größte Ölkonzern Exxon Mobil (u.a. ESSO) mit etwa 424 Milliarden Dollar Börsenwert, Google mit 400 Milliarden und dahinter auf Platz vier liegt Microsoft mit etwa 372 Milliarden Dollar. Auf Platz fünf folgt die Investmentholding Berkshire Hathaway von Börsenlegende Warren Buffett.


Auffällig ist, dass sich unter den vier größten Unternehmen mit Apple, Google und Microsoft gleich drei Technologieunternehmen befinden. Außerdem befinden sich unter den fünfzehn größten Unternehmen zwölf amerikanische Unternehmen. Mit Petrochina und China Mobile sind zudem noch zwei chinesische Firmen dabei. Deutsche Unternehmen sind indes nicht vertreten. Das größte deutsche Unternehmen ist derzeit Siemens mit einer Marktkapitalisierung von umgerechnet etwa 109 Milliarden Dollar.

Für die Top 5 klicken Sie sich durch die Bilder-Galerie.

Buchtipp: Die großen Neun

Die „großen Neun“ haben eines gemeinsam: Sie alle treiben mit Macht die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) voran – und dieses Thema polarisiert: Entweder ist KI der Heilsbringer schlechthin oder aber eine tödliche Gefahr für die Menschheit. Doch wie heißt es so schön? Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. Futuristin und Bestsellerautorin Amy Webb macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Sie erklärt unter anderem, weshalb wir KI nicht gigantischen Tech-Konzernen und auch nicht einzelnen Weltmächten wie China überlassen dürfen. Sie zeigt auf, was Politik, Wirtschaft und jeder von uns tun kann, damit künstliche Intelligenz sich am Ende nicht als Fluch, sondern als Segen herausstellt.

Autoren: Webb, Amy
Seitenanzahl: 368
Erscheinungstermin: 29.08.2019
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-638-7