+++ Bei diesen Top-Playern geht noch mehr! +++
Foto: Deutsche Börse, Deutsche Börse
18.07.2014 Markus Horntrich

Apple arbeitet mit IBM zusammen

-%
DAX

Der WM-Titel für die Nationalelf, die Geschäftszahlen von SAP, aber auch der vermeintliche Abschuss einer Passagiermaschine in der Ukraine sorgten in der letzten Handelswoche für Wirbel auf dem Frankfurter Parkett. Das Musterdepot verbuchte dennoch ein Wochenplus von einem Prozentpunkt.
Apple paktiert mit IBM
An der Wall Street sorgte eine Kooperation zwischen Apple und IBM für Aufsehen. Der Kultkonzern will sich durch IBM einen besseren Zugang zu Firmenkunden verschaffen und bietet diesen eine Vielzahl von Apps für iPhones und iPads an. Mithilfe der Programme lassen sich Geschäftsprozesse optimieren. Die Apple-Aktie setzte nach Veröffentlichung der News zum Spurt an und knackte das 52-Wochen-Hoch bei 97,10 Dollar. Das – splitbereinigte – Allzeithoch bei 100,70 Dollar rückt in greifbare Nähe. Es gab allerdings auch einen Kollateralschaden: Der mit dem Turnaround beschäftigte Smartphonepionier Blackberry stürzte angesichts des neuen und schwergewichtigen Wettbewerbers zweistellig im Wert ab.
Wirecard kooperiert mit Base
Wirecard unterstützt die Mobilfunkmarke Base bei der Markteinführung ihrer mobilen Geldbörse „Base Wallet“ mit einer Prepaid-Bezahlkarte. Die sogenannte Walletcard ist eine digitale maestro-Karte.
In Verbindung mit einem Mobiltelefon ist die kontaktlose Bezahlung per Near Field Communication (NFC) an weltweit allen MasterCard-PayPass-Akzeptanzstellen möglich. Die Bezahlkarte steht dem Nutzer unmittelbar nach der Registrierung in der Base-Wallet-App zur Verfügung.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern