Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
01.11.2021 Benedikt Kaufmann

AMC, IMAX & Sony: Kino-Aktionäre feiern Rekord-Oktober

-%
Sony

Kino-Aktien wie AMC, IMAX oder Sony können am Montag kräftig zulegen. Denn nach zahlreichen Verschiebungen von großen Produktionen sind im Oktober gleich eine ganze Reihe an Filmkrachern in den Kinos erschienen und haben für den stärksten Monat seit dem Beginn der Corona-Pandemie gesorgt.

Blockbuster wie Sonys „Venom: Let There Be Carnage“, der neue James Bond oder das Science-Fiction-Epos „Dune“ haben in den Kinos im Oktober mächtig die Kassen klingeln lassen. Satte 637 Millionen Dollar wurden im vergangenen Monat allein in Nordamerika erlöst, wie das Branchenportal Variety berichtete. Zuvor war der Juli mit 538 Millionen Dollar der umsatzstärkste Monat seit März 2020.

Allerdings haben die Kinos die Corona-Pandemie noch immer noch vollständig verdaut. Gegenüber dem Oktober 2019 wurden 68 Prozent weniger mit dem Verkauf von Tickets erlöst. Analysten zeigen sich angesichts der starken Oktoberdaten jedoch zuversichtlich und erwarten für die Weihnachtszeit weitere Rekorde.

Während DER AKTIONÄR weiterhin von einem Investment in Kinoketten wie AMC oder IMAX abrät, ist die Aktie von Sony durchaus einen Blick wert. Mit dem neuen Venom-Film konnten die Japaner im Oktober in Nordamerika 190 Millionen Dollar einnehmen und bereits die Q2-Zahlen haben gezeigt, dass das sich erholende Filmgeschäft in der Lage ist, Schwächen in anderen Sparten auszugleichen.

Sony (WKN: 853687)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Sony - €