7 Optionsscheine mit Chance auf Verdreifachung!
Foto: Shutterstock
16.08.2019 Andreas Deutsch

Amazon: Wie gefährlich wird Walmart wirklich?

-%
Amazon.com

Der US-Einzelhandelsriese Walmart hat dank florierender Geschäfte seinen Ausblick für das laufende Geschäftsjahr erhöht. Vor allem der Onlinehandel läuft stark beim amerikanischen Traditionsunternehmen. Die Aktie legt um sechs Prozent zu. Die Anleger fragen sich: Wie geht es im Kampf Amazon gegen Walmart weiter?

Walmart rechnet für die zwölf Monate bis Ende Januar 2020 nun im Vergleich zum Vorjahr im besten Fall mit einem leichten Anstieg des um Sondereffekte bereinigten Gewinns je Aktie.

Auch ein leichter Rückgang sei noch möglich. Bisher war der Konzern in jedem Fall mit einem Rückgang im niedrigen einstelligen Prozentbereich ausgegangen.

Auch beim Umsatzwachstum auf vergleichbarer Basis und beim operativen Gewinn will Walmart nun besser abschneiden als bislang erwartet.

Im zweiten Quartal wuchs der Onlinehandel mit 37 Prozent besonders stark. Konzernweit stieg der Umsatz um knapp zwei Prozent auf 130 Milliarden US-Dollar. Damit übertraf Walmart die Erwartungen der Analysten.

Statista
E-Commerce-Anteil am US-Einzelshandelsumsatz

Walmart holt in Sachen Online schon länger auf. Eine große Überraschung ist das starke Wachstum in Q2 deshalb nicht. Die positive Entwicklung bei Walmart sollte im Aktienkurs des Konkurrenten Amazon weitestgehend eingepreist sein. Es wäre ja blauäugig zu glauben, Amazon hätte auf Jahre hinaus ein Online-Monopol. Positiv: Der E-Commerce-Markt besitzt noch enormes Potenzial. In den USA liegt der Anteil des Onlinehandels am kompletten Einzelhandel erst bei gerade einmal elf Prozent. Ergo: Es ist definitiv Platz für zwei Giganten. Die Amazon-Aktie bleibt ein Kauf, Walmart ebenso. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amazon.com - €

Buchtipp: Das Amazon-Modell

Amazon ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Was sind die Geheimnisse seines Erfolgs? Wie lassen sich diese Erkenntnisse auf andere Unternehmen im E-Commerce-Sektor übertragen? Die renommierten Einzelhandelsexpertinnen Natalie Berg und Miya Knights geben überzeugende Antworten. „Das Amazon-Modell“ bietet einzigartige Einblicke in die disruptiven Strategien des unerbittlichsten Einzelhändlers und Innovators der Welt. Es zeigt, wie diese Stra­tegien auf jedes Unternehmen im E-Commerce-Sektor angewendet werden können und wie professionell Amazon auf die Corona-Pandemie reagierte. Eine unschätzbare Ressource, um aus dem beispiel­losen Aufstieg von Amazon zu lernen und erfolgreich zu handeln.
Das Amazon-Modell

Autoren: Berg, Natalie Knights, Miya
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 07.07.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-838-1