11.07.2019 Andreas Deutsch

Amazon: Sechs weiße Kerzen! Rekordhoch in Sicht

-%
Amazon
Trendthema

Dieses Break hatte sich in den vergangenen Tagen angedeutet, am Dienstag ist der Amazon-Aktie der Ausbruch über das Zwischenhoch bei 1.964 Dollar gelungen. Am Mittwoch folgen Anschlusskäufe – die Aktie überwindet die magische Marke von 2.000 Dollar. Jetzt hat das Amazon-Papier nur noch eine Hürde vor der Brust.

Amazon ist an der Börse nicht zu bremsen. Die Aktie hat nun den sechsten Tag in Folge im Plus geschlossen. Am Mittwoch kletterte der Titel über das Verlaufshoch bei 2.012 Dollar (Schlusskursbasis) vom Herbst 2018. Nun dürfte es schnell in Richtung Rekordhoch bei 2.050 Dollar gehen.

Ein Break dieser Marke wäre ein weiteres starkes Kaufsignal. Dann hieße es bei Amazon: The sky is the limit!

Auftrieb erhielt Amazon zuletzt unter anderem durch mehrere positive Analystenkommentare. John Blackledge von Cowen hat ein Kursziel von 2.500 Dollar ausgerufen und zählt damit zu den Wall-Street-Experten, die besonders bullish für Amazon sind.

Amazon (WKN: 906866)

Laut Bloomberg stufen aktuell 52 Analysten Amazon mit „Kaufen“ ein. Nur jeweils einer sagt „Halten“ beziehungsweise „Verkaufen“.

Der Chart von Amazon ist ein Traum. Der seit 2001 gültige langfristige Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt und dürfte nach dem Break auf ein neues Zwischenhoch weitere Dynamik gewinnen. DER AKTIONÄR bleibt klar bullish für die Aktie.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0