Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
16.03.2020 Andreas Deutsch

Amazon mit Sonderkonjunktur – Kaufchance bei der Bleib-zu-Hause-Aktie

-%
Amazon.com
Trendthema

Der E-Commerce-Gigant Amazon erlebt an der Börse derzeit – wie fast alle Aktien – einen brutalen Ausverkauf. Dabei profitiert der Konzern offenbar deutlich von der Krise. „Mit der Ausbreitung von Covid-19 haben wir in letzter Zeit eine Zunahme der Menschen erlebt, die online einkaufen", so Amazon. Nun drohen Engpässe.

Amazon hat davor gewarnt, dass der Vorrat an einigen Haushaltsgegenständen zur Neige geht. Außerdem komme es bei Amazon Prime zu Lieferverzögerungen.

Grund sei, dass teilweise die Zahl der Bestellungen massiv zugenommen hätte.

Amazon wies daraufhin, dass man Tag und Nacht arbeite, um den Wünschen der Kunden gerecht zu werden. Wer in Zeiten des Virus Distanz zu anderen Menschen wahren möchte, für den bietet Amazon eine „unbeaufsichtigte Lieferung“ an. „So muss niemand mit anderen Personen in Kontakt kommen.“

Amazon.com (WKN: 906866)

Amazon wird nicht umsonst von manchen Experten die Bleib-zu-Hause-Aktie genannt. Einkaufen muss man immer, auch während einer Gesundheitskrise. In ein paar Monaten könnte sich der Crash bei Amazon als wunderbare Kaufchance erwiesen haben.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0