20 % RABATT IM SHOP!!! CODE: FRIDAY20
16.03.2020 Andreas Deutsch

Amazon mit Sonderkonjunktur – Kaufchance bei der Bleib-zu-Hause-Aktie

-%
Amazon.com

Der E-Commerce-Gigant Amazon erlebt an der Börse derzeit – wie fast alle Aktien – einen brutalen Ausverkauf. Dabei profitiert der Konzern offenbar deutlich von der Krise. „Mit der Ausbreitung von Covid-19 haben wir in letzter Zeit eine Zunahme der Menschen erlebt, die online einkaufen", so Amazon. Nun drohen Engpässe.

Amazon hat davor gewarnt, dass der Vorrat an einigen Haushaltsgegenständen zur Neige geht. Außerdem komme es bei Amazon Prime zu Lieferverzögerungen.

Grund sei, dass teilweise die Zahl der Bestellungen massiv zugenommen hätte.

Amazon wies daraufhin, dass man Tag und Nacht arbeite, um den Wünschen der Kunden gerecht zu werden. Wer in Zeiten des Virus Distanz zu anderen Menschen wahren möchte, für den bietet Amazon eine „unbeaufsichtigte Lieferung“ an. „So muss niemand mit anderen Personen in Kontakt kommen.“

Amazon.com (WKN: 906866)

Amazon wird nicht umsonst von manchen Experten die Bleib-zu-Hause-Aktie genannt. Einkaufen muss man immer, auch während einer Gesundheitskrise. In ein paar Monaten könnte sich der Crash bei Amazon als wunderbare Kaufchance erwiesen haben.