Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
29.10.2020 Andreas Deutsch

Amazon Q3-Zahlen: Das toppt alles

-%
Amazon.com

Die Erwartungen waren hoch, aber kein Problem für Amazon. Der E-Commerce- und Cloud-Gigant hat den Umsatz und Gewinn im dritten Quartal stark gesteigert und die Prognosen deutlich übertroffen. Damit bestätigt Amazon einmal mehr den Ruf des Top-Corona-Profiteurs. Die Aktie legt nachbörslich um zwei Prozent zu.

Amazon hat den Umsatz im Berichtszeitraum um 37 Prozent auf 96,1 Milliarden Dollar gesteigert. Das operative Ergebnis legte auf 6,2 Milliarden Dollar zu (Vorjahr: 3,2 Milliarden). Unterm Strich verdiente Amazon 12,37 Dollar je Aktie.

Die Analysten hatten mit Erlösen in Höhe von 93 Milliarden Dollar gerechnet. Beim Gewinn je Aktie hatten sie 7,41 Dollar erwartet.

Amazons Cloudsparte AWS verbesserte ihren Umsatz um 29 Prozent auf 11,6 Milliarden. Der operative Gewinn kletterte von 2,2 auf 3,5 Milliarden.

Für das vierte Quartal erwartet Amazon einen Umsatz zwischen 112 und 121 Milliarden Dollar. Das wäre ein Wachstum gegenüber 2019 von 28 beziehungsweise 38 Prozent.

Das operative Ergebnis sieht Amazon zwischen einer und 4,5 Milliarden Dollar – nach 3,9 Milliarden im Q4/2019.

Amazon.com (WKN: 906866)

Amazon bestätigt mit den starken Zahlen erneut seine Ausnahmestellung im E-Commerce- und Cloudmarkt. Die Aktie bleibt ein glasklarer Kauf. 

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7