12.06.2019 DER AKTIONÄR

Amazon, Apple & Co: 15 aus 100 – Mit diesen Aktien schlagen Sie den Markt! + Nel: Und jetzt? + Wirecard: Große Überraschung? + Beyond Meat: Alternativer Appetithappen

-%
DAX

Es sind die Marke, die jeder kennt: Amazon, Apple, Google. Sie bestimmen unser Leben. Und sie sind wertvoll, sehr wertvoll sogar. Amazon hat es laut der Datenbank BrandZ mittlerweile zur wertvollsten Marke der Welt geschafft. Alleine der Markenwert von Google beläuft sich auf über 300 Milliarden Dollar. Das entspricht in etwa einem Viertel der Marktkapitalisierung des DAX.

Doch stehen starke Marken auch für starke Kurse? Ja, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt. Ein Index mit den zehn stärksten Marken der Welt hätte den S&P500 in Sachen Performance in den vergangenen 13 Jahren um knapp 150 Prozent übertroffen. Kann man diese Performance noch einmal steigern? Und falls ja, wie?

DER AKTIONÄR widmet sich in seiner aktuellen Ausgabe genau dieser Frage und kombiniert dabei die 100 stärksten Marken mit einem charttechnischen Ansatz. Herausgekommen sind 15 Werte, die in den kommenden Monaten in Sachen Performance den S&P 500 erneut in den Schatten stellen sollten. Eines schon vorweg: Dabei finden sich Werte, die bislang wohl kaum ein Anleger auf der Rechnung hatte.

Die aktuelle Ausgabe 25/2019 vom AKTIONÄR können Sie hier bequem als ePaper herunterladen.
Weitere Themen im Heft:
Bitte einsteigen!
Klimafreundliche Busse sind gefragter denn je. Diese Unternehmen bieten alles: Biogas-, Wasserstoff- und batteriebetriebene Elektrobusse. Unter einem Konzerndach versteckt, ist diese Aktie noch unentdeckt – und entsprechend aussichtsreich! (S.10)
Angriff im Burger-Krieg
Alle reden von Beyond Meat. Dabei ist das Unternehmen gar nicht die Nummer 1 der Branche, und nach Ansicht von Fachleuten sogar overhyped. Wer vom Fleischlos-Megatrend profitieren will, ist bei dieser unglaublich unterschätzten Alternative um ein Vielfaches besser aufgehoben. Eine erstklassige Chance, die es jetzt zu nutzen gilt! (S.20)
Sieg auf ganzer Linie
Intel ist baff: Diese Firma schüttelt eine neue Chipgeneration aus dem Ärmel, welche einen Zeitenwechsel bedeutet. Nicht nur für den Chip-Markt, sondern auch die Aktie. Der Chipgigant könnte über Jahre hinaus die besten Chips für Gamer und Cloud-Anwendungen anbieten – die Aktie nach einem starken Kaufsignal zu den absoluten Überfliegern der nächsten Jahre werden!  (S.22)
Content is King
Auf der Spielemesse E3 wird deutlich: Cloud-Gaming wird die Spiele-Industrie revolutionieren. Der Spiele-Entwickler Ubisoft hat sich bereits frühzeitig für den Trend positioniert und dürfte vom Wettkampf der Cloud-Player profitieren.  (S.34)
Nel: Ist der H2-Traum geplatzt?
Die Aktie des Wasserstoff-Spezialisten Nel ist regelrecht implodiert. Vorausgegangen war dem Kurssturz eine Explosion in Norwegen. Wie geht es mit dem Titel jetzt weiter? (S.37)
Wirecard: Große Überraschung?
Der Zahlungsdienstleister aus Aschheim bei München wurde zuletzt erneut von angelsächsischen Medien angegriffen. Die wahre Überraschung ist nicht die Story an sich, sondern die Folgen dessen. (S.42)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0