Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Börsenmedien AG
04.11.2014 Thorsten Küfner

Allianz: Kursziel angehoben

-%
Allianz

Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat das Kursziel für die Papiere der Allianz von 139 auf 144 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die soliden Bilanzen und das begrenzte organische Wachstum bei europäischen Kompositversicherern ließen steigende Kapitalrückzahlungen erwarten, schrieb Analyst Richard Burden in einer detaillierten Studie am Montag. Die großen Kompositversicherer seien attraktiv bewertet. Höhere Ausschüttungen könnten ihre Aktien aufwerten. Die Dividendenrenditen von Allianz, AXA und Zurich Insurance dürften sich bis 2016 der Sechs-Prozent-Marke nähern. Generali dürfte fünf Prozent erreichen.

Foto: Börsenmedien AG

Immer noch ein Schnäppchen

Auch DER AKTIONÄR bleibt für die Allianz-Aktie weiterhin positiv gestimmt. Die Bewertung des hochprofitablen Unternehmens ist mit einem KGV von 9 und einer Dividendenrendite von fast fünf Prozent sehr günstig. Der DAX-Titel bleibt daher ein Kauf. Der Stopp sollte bei 99,00 Euro platziert werden.
(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Allianz - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9