Nur noch heute: 25 % Rabatt mit Code BLACK21
Foto: Börsenmedien AG
05.05.2015 Thorsten Küfner

Allianz: Barclays sieht schwarz

-%
DAX

Die Aktie des Münchner Versicherungsriesen Allianz zählt heute zu den schwächeren DAX-Titeln. Hauptgrund hierfür dürfte ein negativer Analystenkommentar aus dem Hause Barclays sein. Denn die Experten der britischen Großbank haben die Papiere von "Equal Weight" auf "Underweight" herabgestuft.

Darüber hinaus wurde das Kursziel von 151 auf 148 Euro gesenkt. Analyst Andy Broadfield verringerte im Rahmen einer Branchenstudie auch seine Einstufung für den gesamten europäischen Versicherungssektor auf "Negative". Die Branche - und hier insbesondere Lebensversicherer – steht seiner Ansicht nach vor erheblich zunehmenden Herausforderungen auf der Kapital- und Gewinnseite. Das Niedrigzinsumfeld berge Gefahren. Die Dividenden, die für gewöhnlich die Kurse der Versicherer-Aktien stützten, könnten stagnieren oder sinken. Innerhalb der Branche bevorzugt Broadfield britische Aktien sowie Unternehmen mit Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft.

Aktie bleibt ein Kauf
DER AKTIONÄR bleibt hingegen für die Aktie der Allianz weiterhin positiv gestimmt. Die Aktie zählt mit einem KGV von 9 und einem KBV von 1,0 zu den letzten Schnäppchen im DAX und bietet mit einer Dividende von 6,85 Euro eine satte Rendite von 4,4 Prozent. Der Stopp sollte bei 137 Euro belassen werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Allianz - €

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Förtsch, Bernd (Hrsg.); Müller Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9